Ausschließlich MOSA. Seit 1963

Seit über 50 Jahren behauptet sich MOSA auf dem Markt und setzt dabei auf die Leistung und Zuverlässigkeit seiner Produkte. Durch Erfahrung und Engagement für die Innovation nimmt MOSA eine weltweite Spitzenposition in der Produktion von Maschinen ein, welche die Ansprüche in den Bereichen der Stromerzeugung und des Schweißens erfüllen: Stromerzeuger, Schweißaggregat und Lichtmasten.

Aus diesem hochwertigen Know-how entstehen Technologien und Produkte, die mit strengen Qualitätsprinzipien entwickelt und konstruiert werden und die bei anspruchsvollsten Anwendern zum Erfolg der MOSA-Lösungen geführt haben.

Die Marke MOSA gehört der BCS Group, der ein multinationaler Konzern an der Spitze des Mechanisierungssektors ist, dessen Tätigkeitsbereich die Planung und den Bau von Landwirtschaftsmaschinen Maschinen und zur Instandhaltung von Grünflächen umfasst.

Die BCS Group verfügt über drei Produktionsstandorte mit ISO 9001 Zertifikat in Italien und ist durch Vertriebspartner und Tochterunternehmen auf allen Kontinenten vertreten.


- Herunterlade die Zertifizierung ICIM UNI EN ISO 9001:2015 (.pdf)
- Herunterlade die Zertifizierung IQNet ISO 9001:2015 (.pdf)

Die Aufgabe

Unsere Aufgabe ist es, zuverlässige, sichere und bequeme Maschinen zu entwickeln, bauen und zu vertreiben, die die Bedürfnisse ihrer Benutzer zufriedenstellen und damit auch ihre Lebensqualität verbessern.

Unser Unternehmen ist Seite an Seite mit Menschen gewachsen, die Tag für Tag in engem Kontakt mit und von der Natur leben. In diesem Sinne ist Umweltschutz seit jeher eine Konstante unseres Denkens und Handelns gewesen.

Zertifizierungen

image certificazione BCS S.p.A. und ihre drei Fertigungsstätten in Abbiategrasso, Luzzara und Cusago erfüllen die Anforderungen der Qualitätsnorm UNI EN ISO 9001:2008 hinsichtlich Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung von Traktoren, Landwirtschaftsmaschinen, Maschinen zur Instandhaltung von Grünflächen, Schweißgeräten und Generatoren.